Das Doppelspiel der Kunst zurück zur Übersicht


Dienstag, 29.05.2018
Liebe Clubmitglieder, liebe Gäste

Kreative Menschen, die in ihrer Originalität absolut einmalig sind, geniessen
immer ein grosses Publikumsinteresse. Zwei von diesen schöpferischen Medienstars
haben wir zu einem inspirierenden Duett gebeten, bei dem unter
der Diskussionsführung von Kurt Aeschbacher Wahn & Witz als lebendige
Erfolgsgeschichte zur Sprache kommt. Emil Steinberger, der unvergleichliche
Kabarettist und Wolfgang Beltracchi, der ebenso unvergleichliche Künstler und
Kunstfälscher, werden sich für einmal von ihrer privaten Seite zeigen und ihre
Lebensentwürfe ungeschminkt zur Diskussion stellen. Dass beiden Künstlern in
fast symbiotischer Partnerschaft je eine höchst engagierte Frau und Muse zur
Seite steht, die mit einem enormen Motivationspotenzial die Erfolgsgeschichte
beflügelt, macht die Sache besonders spannend. Niccel Steinberger und Helene
Beltracchi agieren auf Augenhöhe mit ihren Männern und sind voll in deren
kreative Tätigkeit mit eingespannt.

Wenn die Ideen sprudeln, muss der Boden zur Realisation bereitet werden.
Wenn die Arbeitswut überhandnimmt, müssen klare Strategien entwickelt
werden. Wenn die Anfragen und die Begehrlichkeiten der Öffentlichkeit den
Arbeitsprozess zu massiv stören, muss die Handbremse gezogen werden. Für
das Private muss genügend Freiraum geschaffen werden, damit der Künstler
sich auch als Mensch wahrnehmen kann.

Beide Künstler haben einen Bekanntheitsgrad erreicht, der weit über die Landesgrenze
hinausreicht, und beiden ist die Lust am Fabulieren, Imitieren und
Produzieren noch längst nicht vergangen.

Nehmen Sie teil, liebe Mitglieder, liebe Gäste, an diesen interessanten Biografien
dieser höchst unterhaltsamen Künstler und ihren Partnerinnen. In dessen
originellen Viererkombination werden Sie Emil Steinberger und Wolfgang
Beltracchi mit Niccel und Helene nicht so schnell wieder erleben können!
Inspiration und Faszination sind unvermeidlich!

Herzlich willkommen!

Mit besten Grüssen

Guido Persterer     Janusch Z. Raft
Präsident               Vizepräsident


Programm
18.00 Uhr Einlass und Empfang
18.30 Uhr Gesprächsrunde
ca. 20.00 Uhr Apéro
21.30 Uhr Ende des Anlasses

Veranstaltungsort
Kaufleuten
Klubsaal
Pelikanstrasse 18
8001 Zürich

Kosten
Gäste sind sehr herzlich willkommen und bezahlen für den Anlass inklusive Networking-Apéro einen Beitrag von CHF 80.-.
Wir bitten um Verständnis, dass wir No-shows und Abmeldungen nach Anmeldeschluss verrechnen müssen.

Anmeldung
Ihre Anmeldungen erwarten wir gerne bis spätestens Dienstag, 22. Mai 2018.
Bitte melden Sie sich online auf www.efficiency.ch an und benützen Sie als Mitglied Ihr persönliches Login. Besten Dank.
Die Kosten für Gäste werden nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

Weitere Infos zu Wolfgang Beltracchi unter www.wolfgang-beltracchi.com
 

Anmeldung
Bitte folgen Sie diesem Link um sich anzumelden